Mars mit dem Smartphone am 04. Aug. 2020

Irgendwann in der Früh, so gegen 4 Uhr, erblickte ich ihn zufällig als ich aufs Klo ging. Der Wetterbericht meldete ursprünglich bewölktes Wetter, umso überraschter war ich das der Himmel beinahe Wolkenlos war. Also wurde schnell das Teleskop aufgebaut die „No-Name Handy Teleskop Halterung“ mit dem Samsung S9 verbunden und auf den Gott des Krieges gerichtet.

Visuell war das Seeing ganz brauchbar und Mars war als kleiner aber sehr heller Punkt ziemlich hoch am Südhimmel zu erkennen. Für die Visuelle Beobachtung musste das 6mm Ortho von Baader* herhalten, leider konnte man visuelle nur eine rot-orange Scheibe erkennen.

Details

NameMars
Kat.Nr.
Beobachtungsdatum:04.08.2020
Uhrzeit:ca. 04:15 Uhr
Sch. Helligkeit:– 0,9 mag
Höhe d. Objekts:ca. 41°
scheinbare Größe:0,004°
Azimut:150° (SO)
Typ: Planet
Kamera:Samsung S9
Software:Lynkeos (Mac)
Aufnahmezeit:1 x 1s
Angaben:ISO 2000
Zubehör:10mm Okular
Smartphonehalterung
Entfernung:ca. 93 Mio km
Ausdehnung:ca. 6792 km
Sternbild:Fische
Teleskop: TS-Optics N 150/750*

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner