M 51 Whirlpool-Galaxie am 07. Nov. 2020 (N 200/800, SonyNEX-5)

Ich habe zwar keine Ahnung wieso, aber seit dem ich die ersten Amateurfotos der M51 Whirlpool Galaxie gesehen habe, bin ich hin und weg. Also lag es nahe mein neues Newton Teleskop auch an ihr zu testen. Die schnelle „Lichttonne“ mit einem Öffnungsverhältnis von F/4, zeigt dabei ganz deutlich wie wichtig ein Komakorrektor ist, den ich leider noch nicht besitze.

Details

NameWhirlpool-Galaxie
Kat.Nr.M51
Beobachtungsdatum:07.11.2020
Uhrzeit:18:00 Uhr
Sch. Helligkeit:ca. 8,43 mag
Höhe d. Objekts:ca. 12°
Azimut:316° (NW)
Winkelausdehnung:0,19° x 0,12°
Typ: Spiralgalaxie
Kamera:Sony NEX 5
Software:PHD2
StarrySkyStacker
LightRoom (App)
Aufnahmezeit:17 x 30s
Angaben:ISO 3200
Zubehör:Guiding
Entfernung:ca. 23 Mio Lj
Ausdehnung:ca. 30.000 Lj
Sternbild:Jagdhunde
Teleskop: TS Optics N 200/800*

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner