M 3 – Kugelsternhaufen

Die Nacht vom 15. auf den 16. Juni war ganz OK, außer das gegen Mitternacht der zu 97% beleuchtete Mond aufging. Für mich heisst das dann mit meiner Ausrüstung etwas herumzuexperimentieren, denn ein Schmidt-Cassegrain mit einer azimutalen Montierung ist eher ungeeignet für Standard belichtete DeepSky Aufnahmen. Dahingehend ist mir Messier 3 ganz gut geglückt.
Etwa 2 Stunden vorher habe ich Messier 3 visuell beobachtet und skizziert (Link).

Details

Name
Kat.Nr.M 3
Datum:16.07.2022
Uhrzeit:00:10 Uhr
Sch. Helligkeit:ca. 6,44 mag
Höhe d. Objekts:ca. 33°
Azimut:276° (W)
Winkelausdehnung:0,3° (18′ 0“)
Typ: Kugelsternhaufen
Kamera:Canon 1100D
Software:N.I.N.A.
DeepSkyStacker
Siril
Aufnahmezeit:39 x 5s (3m15s)
Angaben:ISO 3200
Sonstiges:
Entfernung:ca. 32.620 Lj
Ausdehnung:ca. 223 Lj
Sternbild:Herkules
Teleskop: Meade LX200 ACF 355/3550*

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner