Mars

Allgemeines

Mars ist mit knapp 6800 Kilometern etwa halb so groß wie die Erde und besitzt nur ein Siebtel ihres Volumens. Dennoch findet man auf dem rund 1,5-mal soweit von der Sonne entfernten Planeten (228 Millionen Kilometer) die höchsten Vulkane im Sonnensystem. Ein Marsjahr benötigt 687 Erdentage und ein Marstag ist mit 24 Stunden und 37,4 Minuten annähernd so lang wie bei uns. Alle zwei Jahre erreicht er seinen Erdnächsten Punkt , welcher dank seiner ovalen Umlaufbahn zwischen 55 (alle 15 bis 17 Jahre) und 100 Millionen Kilometer groß sein kann.
Mars besitzt mit Phobos, knapp 20 Kilometer, und Deimos, knapp 10 Kilometer, zwei eingefangene Asteroiden als Monde.

Erscheinung am Himmel

Mars ist im besten Fall 25 Bogensekunden groß und -2,91m hell, im ungünstigsten Fall aber nur 3,5 Bogensekunden und +1,8m hell. Etwa alle zwei Jahre kommt er in Opposition, dank seiner exzentrischen Bahn schwankt dabei seine scheinbare Größe zwischen 25,8 und 14,1 Bogensekunden.

Im Teleskop

Im Teleskop erscheint der Mars als rötliches Scheibchen. Bei stärkerer Vergrößerung können die Polkappen und dunkle Schattierung erkannt werden.
Bilder werden im Lucky Imaging Verfahren als Video aufgenommen. Bei Mars mache ich Aufnahme zwischen 4 bis 8 Minuten länge.

Meine Beobachtungen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner