Messier 52

Wissenswertes zu Messier 52 Salz & Pfeffer

Der 19 Lichtjahre große Salz und Pfeffer Haufen Messier 52 liegt nach neueren GAIA-Daten in einer Entfernung von etwa 5000 Lichtjahren. Mit bis zu 1000 Mitgliedern und Sonnenmassen gehört er zu den sternreichsten Haufen aus dem Messier Katalog.
Sein Alter ist in etwa vergleichbar mit den der Plejaden, wobei seine Altersangaben zwischen 60 und 150 Millionen Jahren schwanken und der Sternhaufen daher auch in zwei Schüben entstanden sein kann.

Erscheinung am Himmel

Messier 52 gehört mit seinen 7,3 Magnitude und 13 Bogenminuten zu den optisch eher kleineren offenen Sternhaufen und ist daher als eines der wenigen offenen Sternhaufen auch ein ideales Objekt für Teleskope mit längerer Brennweite.

Am Rand des Sternhaufens befindet sich ein attraktiver 8,3 Magnitude heller Überriesenstern.

Die beste Zeit um Messier 52 zu beobachten ist zwischen April und Februar.

Zusammenfassung

  • Typ: Offener Sternhaufen
  • Katalognummer: M52 / NGC 7654
  • Sternbild: Kassiopeia
  • Entfernung: ca. 5.000 Lichtjahre
  • Ausdehnung: ca. 19 Lichtjahre
  • Helligkeit: ca. 7,3 Magnitude
  • scheinbare Größe: ca. 13 Bogenminuten
  • Beobachtungszeit: von Apr bis Feb
  • Tipp:

Meine Berichte

Cookie Consent mit Real Cookie Banner