M 51

Als das frisch eingerichtete Leitrohr erfolgreich seine Arbeit aufnahm, wurde natürlich als erster Light-Test das schönste, und aktuell leider auch tief stehende, Galaxienpaar abgelichtet.

Aus den gut 60 Fotos wurden 57 von mir als brauchbar empfunden und durch den DeepSkyStacker gejagt. Anschließend wurde dem Summenbild mit der kostenlosen Software Siril ordentlich zugesetzt . Ich schreibe absichtlich „zugesetzt“, da ich keine Ahnung habe was ich da eigentlich mache.

Details

NameWhirlpool Galaxie
Kat.Nr.M51
Datum:01.09.2022
Uhrzeit:22:30 Uhr
Sch. Helligkeit:ca. 8,36 mag
Höhe d. Objekts:ca. 30°
Azimut:308° (NW)
Winkelausdehnung:0,18° x 0,11°
(0°11’12“ x 0°6’54“)
Typ: Spiralgalaxie
Kamera:Canon 1100D
Software:N.I.N.A.
DeepSkyStacker
Siril
Aufnahmezeit:56 min
(56×60)
Angaben:ISO 3200
Sonstiges:
Entfernung:ca. 32,1 Mio Lj
Ausdehnung:ca. 80.000 Lj
Sternbild:Jagdhunde
Teleskop: Meade LX200 ACF 355/3550*

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner