Mars am 05. Nov. 2020 (N 200/800, 120MC-S)

Neues Equipment erfordert immer etwas an Einarbeitung, aus diesem Grund wäre heute der Mars gar nicht dran gewesen. Allerdings blieb ein bisschen Zeit und so konnte ich den roten Planeten noch schnell aufnehmen, bevor er sich hinter den angrenzenden Wald versteckte.

Über die Kombination 8″ F4 Newton und EQ5 Montierung bin ich angenehm überrascht. Na gut, für einen abschließenden Test reicht der eine Abend nicht aus. Dennoch konnte ich den Mars visuell gut fokussieren, ohne dabei „ewig“ auf ein wackelfreies Bild zu warten. Kameratechnisch gab es keine Probleme und die GoTo Vorrichtung konnte den Mars gut verfolgen.

Details

NameMars
Beobachtungsdatum:05.11.2020
Uhrzeit:22:00 Uhr
Sch. Helligkeit:-1,8 mag
Höhe d. Objekts:ca. 45°
Azimut:175° (S)
Winkelausdehnung:0,005°
Typ: Planet
Kamera:ZWO ASI 120 MC-S*
Software:FireCapture (Mac)
Lynkeos (Mac)
LightRoom (App)
Aufnahmezeit:3000 Frames
sonstiges:
Zubehör:
Entfernung:ca. 73 Mio km
Ausdehnung:ca. 6792 km
Sternbild:Fische
Teleskop: TS 8″ Newton*

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner